Schokoladen-Rohlinge!
gebloggt von
&

Wieder einmal hat unsere Bioladen-Versorgerin was Interessantes mitgebracht: die Bio-Kakaobohnen-Deko von der letzten Vivani-Shokoladen-Verkostung!

Sie wollte uns mal zeigen, woraus die leckeren Schokoladen gemacht werden:

Das ist also eine Tüte mit den Schoko-Rohlingen. Die riechen schon etwas nach Kakao, aber diese Schale, die stört schon mal sehr. Da suchen wir uns jetzt erst mal eine schöne Bohne raus....




So. Die ist hübsch. Und nun?




Safar hat sie auch mit viel Mühe nicht mit seinen Gürteltierzähnchen aufgeknackt bekommen. Schaut euch sein angestrengtes Gesicht an!




Da habe ich dann mal Werkzug angedrrrrt...




Mit vereinten Pfoten haben wir die Nuss, ähm, die Bohne dann geknackt!




Ganz brav hat sich das Innere in Schale und Kakaokrümel trennen lassen. Wir haben noch mehrmals danach versucht, die Bohnen so zu knacken, daß das Innere ganz bleibt, aber keine Chance: das Innere ist sehr empfindlich und bröselt zu schnell.




Da ist also das leckere Schokorohgebrösel!




Die Gürsteltiernase hat es schnell als fressbar erkannt. Heute Abend vor dem Fernseher können wir also Kakaobohnen knabbern! ... --- ...
Wie, die Deko muß dann wieder zurück in den Laden?! Alles??? Gemein.



Safar & Kiera

Dazu muß gesagt werden:



das.mungo, Sonntag, 4. Juni 2017, 14:44
Aber aber aber....
...sowas Tolles verdekoriert drrrr doch nicht. Das ist doch viel zu lecker dazu!

*Mungonasenstupser*



P.S. Ich hoffe, wir lesen jetzt dann nicht "ein Gürtel beim Zahnarzt".

halligen, Sonntag, 4. Juni 2017, 14:54
Wahrscheinlich nicht, denn...
...Safar hat echt feine feste Zähne, die er argumentativ einsetzen konnte, als ich meinte: "Iiiiiiiiiiiiiiich MUSS das bloggen, überleg doch mal bitte, wie ich heiße, du komischer gelber arabischer Monat!" Das war rückblickend wirklich nicht sehr nett von mir. Safar war ja schon echt lange nicht mehr dran... und ich hab tatsächlich auch noch was abbekommen.