Lecker Fressen [74]: Müsliriegel selbstgedrrrt!
gebloggt von


Unter dem Häschtäg #DIY (das steht für "drrr it yourself") habe ich mich heute mal mit dem Thema Müsliriegel befasst. Schließlich haben wir festgestellt, daß fast alles, was man selbst gedrrrt hat, besser schmeckt, als das gekaufte Zeugs (z.B.Brot und Brötchen).

Also schnell Zutaten zusammengedrrrt: Reispops, Hafer-Müsli, Honig, Rohrohrzucker, Salz, Cranberrys und Kokosöl...





Eine Tasse Reispops...





Eine Tasse Müsli...





Einige Pfoten voll Cranberrys...und eine Prise Salz dazu!





Alles mit erwärmtem Kokosöl übergießen, das Öl in die Flocken und Pops einziehen lassen und dann mit Honig und Zucker süßen (was eigentlich nicht sein muß, aber der Honig klebt alles zusammen und der Zucker sorgt dafür, daß der Riegel später fest wird).





Eckige Formen mit Kokosöl bestreichen....





Masse einfüllen und danach fest und platt drücken (habe vergessen davon ein Bild zu drrrren).





Ab in den Ofen damit bei 200°C, ca. 15-20min, also... 17min. *tipper*





Wenn die Masse aus dem Ofen kommt, etwas auskühlen lassen, dann vorsichtig mit Messer und Pfannenwender Streifen abstechen. Jetzt AUF KEINEN FALL versuchen, die Riegel aus der Form zu lösen! Klappt NICHT. Hab's versucht. Stattdessen ab in den Kühlschrank mit der noch warmen Form!





Für später Butterbrotpapier zerknüllen. Warum?





Weil das steife Papier dadurch weicher wird und sich besser zum Einwickeln nutzen lässt. Seht ihr?





Nach einer Stunde kann man die Form aus dem Kühlschrank nehmen, die Riegel plöppen jetzt, wenn man mit dem Pfannenwender an den Einschnitten ansetzt, ganz leicht aus der Form!





Und schön einwickeln!
(Am besten auch im Kühlschrank lagern, bis ihr sie braucht!)





Die Krümel von der Aktion "ich schau mal, ob ich die Riegel nicht doch schon vor dem Auskühlen aus der Form bekomme" kann man dann schon mal probieren. Lecker!!!





Mokka

Dazu muß gesagt werden:



das.mungo, Sonntag, 2. Juli 2017, 22:30
Die sehen sowas von lecker aus!
Meeeeeeenschiiiiiiin.......!

*Mungonasenstupser*