gebloggt von


Wie man bei Das.Mungo schon richtig lesen kann:
K e i n e   Kekse sind auch   k e i n e   Lösung!

Deswegen habe ich heute für das ganze Regal Bionellakekse gebacken!



Dabei habe ich festgestellt, daß das Rezept hier noch gar nicht im Blog ist. *tippertipper* so, bitteschön!

Ach ja: hier steht nicht umsonst "Bionella" und nicht das andere Produkt, was sich darauf reimt. Denn Bionella ist bio, ganz ohne Kuhmilch und mit Bio-Palmöl gemacht, also viiiiel besser und auch leckerer als das andere Zeug.

bionella-kekse (pdf, 330 KB)

Cookie

Dazu muß gesagt werden:



das.mungo, Samstag, 10. Februar 2018, 19:11
Nachschub
Kekse sind Grundnahrungsmittel!

Wenn dann unsere zweite Portion Kaffee-Kekse aufgedrrrt ist, werden wir das mit dem Bionella direkt auch testen!

Ihr habt aber auch mungomässige Backideen!

*Mungonasenstupser*


halligen, Sonntag, 11. Februar 2018, 13:13
Es gibt nun mal...
... einfach im Leben wichtige Dinge, um die man sich regelmäßig kümmen muß!

In den Bionella Keksen ist zwar auch Kaffee drin, kan man aber auch weglassen, dann sind sie nur schokoladig. (Aber Coffee und Cappuchino haben sich da diesmal wieder durchgesetzt.)

Wichtig ist bei den Bionellakeksen aber, da sie sehr süß sind, das Salz! unbedingt eine ordendliche Prise rein tun! (Menschenprise, nicht Gürteltierpfopenprise!)


die horde, Mittwoch, 14. Februar 2018, 12:46
Jawohl Ja
Hey Cookie, die sehen drrrrastisch lecker aus !

halligen, Freitag, 16. Februar 2018, 11:12
Dankedrrrrr,
...die schecken auch superdoll!

Wir müssen den Rest nur vor Coffee und Cappuchino verstecken, die fressen sich sonst daran satt! :)