Zeit für Rhabarberlikör!
gebloggt von
+


Rhabarber hatten wir ja wirklich viel in diesem Jahr - aber irgendwann hat man genug davon. Doch die letzten Stangen wollen wir natürlich nicht vergammeln lassen. Also, was drrren wir damit?
Wir haben:

Rhabarberstangen



Kluntje



Eine Bio Vanillestange



leere Flaschen mit Plöppverschluß



Hochprozentiges, das auf "-off" endet.



Rhabarber mit dem Nicer Dicer spielen lassen (bzw. umgekehrt), Klunje drauf, Vanllestange reinschubsen und den Wodka drauf!



Heute darf das Glas moch am Fenster stehen, danach kommt es in den Keller für 3 Wochen. Die Menschenfrau muß das dan täglich schütteln, wir übernehmen die Qualitätskontrolle.





Hippie und Woodstock

Dazu muß gesagt werden:



das.mungo, Sonntag, 16. Juni 2019, 10:41
Rhabarbararara
Das sieht ja spannend aus.
Nun sind wir in Rhabarber ziemlich unerfahren, da wir das Quietschen beim Kauen nicht mögen. Kürzlich haben wir uns dennoch eine einzelne Stange gekauft und Limonade draus gemacht. Allerdings waren wir dann mungomässig enttäuscht, dass die gar nicht - wie ihr Vorbild im Restaurant - Rosa, sondern schnöde kotzgelb wurde; geschmeckt hat sie trotzdem.

Also wehe Euer Likör wird nun ansprechend rosa - dann sind wir beleidigt.

*Mungonasenstupser*

halligen, Sonntag, 16. Juni 2019, 14:40
Öhm...


Vielleicht, weil ich die Nacht als Aufpasserin daneben gessen habe?

Daran, daß unserer der nicht geschält wäre, kann es nicht liegen, denn die rote Schale haben wir auch abgezogen.
Aber vielleicht war unsere Sorte innen roter?


das.mungo, Sonntag, 16. Juni 2019, 16:59
Na das ist ja...
...schon irgendwie... seltsam.

Na Hauptsache es schmeckt, dann gönnen wir Euch die Farbe.

*Mungonasenstupser*