Zoo ohne Gürteltiere, jetzt mit Gürteltier!
gebloggt von


Ich konnte die Menschenfrau begleiten, als sie mit anderen Menschenfrauen nach Hannover in den Zoo gefahren ist. (Fototasche, Platz drin gefunden, hops, drin!)

Früh morgens waren wir da - viel Zeit, um alles anzuschauen.





Da gab es richtig schöne Themengebiete. Afrika...





Australien...





Indien...





Und die Yukon Bay!





Da gab es Action-Eisbären!





Und Flamingo-Partys.





Freundliche Präriehunde!





In ein Gehege durfte man über eine Doppeltür selbst hinein -





- da waren freifliegende Vögel drin!





Und hinter dieser Tür, könnte man sich das gefährlichste Raubtier der Erde anschauen.
(Die Zweibeiner meinten, es wären Menschen dahinter, aber wir haben nur unser Spiegelbild gesehen...oh. Jetzt haben wir's verstanden!)





Für uns gab es dann auch noch einen Abenteuerkletterplatz....





Mit herausfordernden Drahtseilakten!





Und nachdem wir ausgiebig...





...Jeap gefahren sind...





...sehr ausgiebig!





...gab es zum Abschluß noch Pizza! Mit einem Rappelwecker, der einem sagte, als die Pizza fertig war!




Was für ein gelungener Tag!

Kjell

Dazu muß gesagt werden:



das.mungo, Samstag, 16. Oktober 2021, 15:51
Kein Gürteltier?
Da hast Du aber viele neue Freunde getroffen.

Und es gab Pizza? Perfekt!


*Mungonasenstupser*