Lecker fressen [83]: Schoko-Cookies
gebloggt von


Heute habe ich mit Muriel Kekse gebacken - als Aufmunterung für die Zweibeinerin.


Schnell alles nach Rezept* zusammengemischt und aufs Blech gekleckst!




Ab in den Ofen...




...und ganz wichtig: ausgiebig vorkosten!



Rezept:

Zutaten:
500 Gramm Mehl
1 Päckchen Backpulver
200 Gramm Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
300 Gramm Pflanzenmargarine
4 EL Sojamehl
300 Gramm Schokotropfen

(Die Teigmenge reicht für ca. 40 Cookies, je nach Größe)


Zubereitung:
1. Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.
2. Zunächst Mehl und Backpulver in einer Schüssel vermengen. Anschließend Zucker, Vanillezucker, Margarine und Sojamehl (mit Wasser oder Pflanzendrink verrührt) hinzufügen und zu einem Teig verkneten.
3. Nun die Schokotropfen untermengen und mit einen Teelöffel den Zeig möglichst rund auf drei mit Backpapier ausgelegte Backbleche kleksen und dabei etwas Platz zwischen den runden Teigkleksen lassen.
4. Die Kekse etwa 15 Minuten im Ofen backen und anschließend 10 Minuten abkühlen lassen. Siewerden außen knusprig und bleiben innen etwas weich. Jammi!


Krümel

Dazu muß gesagt werden:



das.mungo, Samstag, 16. Oktober 2021, 15:48
Kekse
Oh, Kekse! Kekse machen immer bessere Laune!

Lasst sie Euch schmecken und gebt der Menschenfrau was ab.


*Mungonasenstupser*