Freitag, 9. April 2021
Die leckerste Birne der Welt
gebloggt von


Erst wollte ich schreiben: "Meine neue große Liebe: Xenia®!" - aber ich wil ja keinen Ärger mit Raspitella bekommen... hihihi!

Birnen sind ja so eine Sache, ähnlich wie Avocados haben sie nur ein sehr kleines Zeitfenster, in denen sie wirklich PERFEKT sind, davor zu hart, danach matschig.

Deswegen stelle ich euch heute die perfekte Birne vor! Sie kommmt ursprünglich aus Moldawien und heißt dort eigentlich "Nojabrskaja". Hier nannte man sie erst Winter- oder Novemberbirne, oder Novembra.

Das ist sie! Sie ist supersaftig, aromatisch, exrem lange lagerfähig und wird nicht so schnell braun.





Ganz schön groß, oder?





Größenvergleich von hinten (Haben Birnen ein "Hinten"?):





Und das Beste an der Birne ist: von der Frucht bleibt beim Abknabbern....





...genau DAS übrig!





Wenn ihr also das nächste Mal im Laden seid und so dicke und nicht gerade superschöne Birnen seht, dann schaut mal, ob sie vielleicht "Xenia®" heißt!

Koralion

Direkter Link hierhin

(2 interessante Kommentare)     Dazu muß gesagt werden: