Montag, 14. August 2017
Unverhoffte Neulinge!
gebloggt von


Ich darf heute mit drrrrößter Frrrrrrreude zwei neue Herdenmitglieder willkommen heißen!
Ganz überraschend sind Mr. und Mrs. Watson zu uns gezogen, die sich von der leichten Überbelegung des Regals nicht von ihrem Umzug abschrecken haben lassen.
Ich dachte zwar, wir hätten die alte Anzeige bei Drrrrimobilien-Welt und DRRRR-G-gesucht rausgenommen, aber da scheint irgendwas nicht geklappt zu haben....

Hier sind auf jeden Fall die beiden netten Neuen:

Bei der Ankunft im Laden...:




Auf dem Nachhauseweg schon mal die Umgebung erkunden...




...und romantisch in den Sonnenuntergang blinzeln!




Und kaum angekommen: Schilder ab! "Jaaaaa" "Wir sind jetzt uuuuuunverkäuflich!"



Daß noch keines unserer Herdenmitglieder jemals weiterziehen musste, hatte ihnen wohl noch keiner erzählt. :)

Drrrrzlich Willkommen!
Reginald

Direkter Link hierhin

(2 interessante Kommentare)     Dazu muß gesagt werden:  


 

                           
 


Mittwoch, 12. Oktober 2016
Hundert ist toll*!
gebloggt von


Es ist soweit: w i r . s i n d . v o l l .
Die Herdengröße hat dank der großen Liebe von Gringle nun ihr oberes Limit erreicht. Ich kann mich grad so um 99 andere Dillos kümmern, aber noch mehr wären einfach zu viel für so ein relativ altes Gürteltier wie mich. (*Altherrenblick aufsetz*)

Bei der Chefsprechstunde ist eh schon so viel los, daß es meist drei Chefsprechstunden werden...

Man kommt ja kaum noch zu was! Zum Beispiel zum Fotografieren! Heute aber schon, hihihidrrr. Jetzt zeige ich euch mal, was sich gerade hier für Szenen abgespielt haben.

Die Wiederbegegnung von Gringle und seiner heimlichen Liebe Variety haben wir genau verfolgt und hatten dank Sendungsverfolgung zur erwarteten Ankunftszeit schon die Kamera am Start...




Doch der Postmann hat heute erstens früher und zweitens ganz leise geklingelt, und gerade, als Gringle sich zu seinem Posten an der Haustüre aufmachen wollte...: "Hallo, Drrr?"




Da hat er aber mal geguckt!
(Und ganz hoch gequietscht, aber das soll ich eigentlich gar nicht erwähnen. Hubs.)




Hechtsprung aus anderthalb Metern Regalhöhe. Zum Glück war da der Sitzsack, weil die Schwerkraft, die Rotationsdrehung während des Sprungs.... naja.




Und dann: großes Wiedesehensgedrrrre!




Dann ging es ganz schnell....




Und noch mehr ganz dolles Wiedesehensgedrrrre.




Seitdem sitzen die zwei auf dem Sofa und raspeln Süßholz, was der Gürtel aushält.



Darum haben wir jetzt noch Zeit für einen mathematischen Exkurs:
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

*100 ist eine ganz besondere Zahl:
100 ist die Summe der ersten 9 Primzahlen (2 + 3 + 5 + 7 + 11 + 13 + 17 + 19 + 23) und der ersten vier Kubikzahlen (1³ + 2³ + 3³ + 4³), sowie eine sogenannte Harshad-Zahl. Auperdem ist sie eine "Fröhliche" und eine "Glückliche Zahl" Na, wenn das nichts bedeutet!
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _


Oudji

Direkter Link hierhin

(Da schrieb schon wer...)     Dazu muß gesagt werden:  


 

                           
 


Dienstag, 11. Oktober 2016
Gürtelkribbeln...
gebloggt von


Seit einigen Monaten wohne ich jetzt schon in der großen Braunschweiger Herde - und es ist hier immer viel los. Ich kann nicht sagen, daß ich nicht glücklich hier bin, alle sind super nett zu mir und ich komme mit allen gut aus. Aber Dillos sind nun mal nicht nur Rudeltiere, sondern auch Pärchentiere.... und naja, ich suche immer noch die Gürteline für's Leben.

Aber egal, welche netten Dillodamen ich mir in den verschiedenen Partnerbörsen anschaue... irgendwie ist nie die richtige dabei. Es kribbelt einfach nicht im Gürtel.

Eigentlich hat es nur einmal gekribbelt - aber das war bei meiner Durchreise beim Sonnenkind im Sommer. Da war so eine richtig süße Hippie-Gürteline namens "Variety"...

Vielleicht sollte ich mich noch mal bei ihr melden?

Aber eigentlich will ich hier nicht mehr weg... naja, man kann ja einfach mal unverbindlich in das Mungo-Blog schauen und...

was lese ich da?! Sie kommt mich besuchen???



Zum Glück ist es hier zwar grau, aber nicht so kalt, da kann ich ja locker auf das Reisepaket warten...:

Hmmm, immer noch kein DHL-Mann....




Naja, vielleicht morgen?

Gringle

Direkter Link hierhin

(2 interessante Kommentare)     Dazu muß gesagt werden:  


 

                           
 


Freitag, 5. Juni 2015
Juni-Hitze...
gebloggt von


Pünktlich zur Urlaubsmitte macht sich die Sommersonnenwärme hier im Norden breit: Plötzlich sind es 31°C und kein Sonne-Wolken-Mix-Regen-ach-besser-geht-man-doch-nicht-vor-die-Tür-Wetter mehr. Also schnell noch gecheckt, ob das auch so bleibt...:

Jupp: sonnig. Tendenz: sonnig. Abends: sonnig.



Also nix wie meinen süßen scharfen Freund Chilli geschnappt, und Leela und Splash auf die Terrasse eingeladen.


Schnell die Knoten am Rosengitter festmachen. Wovon? Na von der...




GÜRTELTIERHÄNGEMATTE! *reinflez*



Leela hat dann ziemlich schnell ihr heißgeliebtes Halstuch abgelegt, hihihihidrrr.


Hach das war entspannend!





Nur dieses ständige "klickklickklick* hat etwas gestört.




Aber die Menschenfrau wollte nun mal genau dieses Sommerbild haben. Danach war Ruhe.




Nach einer Weile haben wir uns in den Schatten verlegen lassen und da liegen wir wohl noch, wenn der Blogartikel heute Abend gelesen wird... mjam...



...genießt das schöne Wetter!!!

Smoothie, Chilli, Leela und Splash

Direkter Link hierhin

(2 interessante Kommentare)     Dazu muß gesagt werden:  


 

                           
 


Freitag, 3. April 2015
Die Zwei aus der eBay-Reisegruppe
gebloggt von
und

Tagchen, wir sind Alibi und Splash, und wir haben eine abenteuerliche Reise hinter uns:

Ganz unverhofft hatte unsere Gummibärchentütenöffenrin nämlich unsere Herde aufgelöst. 65 Dillos suchten von heute auf morgen ein neues zu Hause! Zum Glück wurde unsere Abreise beim Reiseveranstalter ebay als Gruppenreise verbucht - aber irgendwie hatten wir unsere Zweifel, ob wir für 1000€ tatsächlich eine neue Bleibe finden würden...

Zum Glück hat ein echter Gürteltierkenner uns entdeckt und sich bei Facebook mit anderen tierlieben Menschen zusammengetan. Es wurde eine Gemeinschaft zur Rettung der Gürteltierhgerde gegründet, um allen von uns ein gutes neues zu Hause zu suchen.

Zunächst also reisten wir tatsächlich für 1000 Euronen mit dem DHL-Bus zum netten Kai.

Dort wurden wir schon sehnsüchtig von einem seiner Dillos erwartet:




Aufgeregtes Tappeln auf unserer Transportbox: "Hallodrrr? Geht es allen gut?"




Etwas eng war es schon, aber zum Glück war während der Reise ein Sauerstoffluke aufgegangen:




Trotzdem war es eine Erleichterung, als die Transporttüre aufging. Licht!




Nichts wie raus hier!




Danach gab es erst mal Gruppenverpflegung und Streicheleinheiten von zwei sehr netten Zweibeinern. Diese stellten dann Portraits von uns ins Internet und suchen sehr fachmenschlich tolle neue Reiseziele für uns aus - aber wir durften am Ende sogar noch selber bestimmen, wohin wir reisen wollten! Naja, wir haben uns dann für Braunschweig entschieden:



Hier habe wir direkt schon neue Freunde gefunden und lernen gerde die anderen netten Dillos und Menschen kennen. Hier bleiben wir! Und uns wurde versprochen, daß wir nie wieder mit eBay reisen müssen!

Drrr!

Alibi und Splash

Direkter Link hierhin

(5 interessante Kommentare)     Dazu muß gesagt werden:  


 

                           
 


Dienstag, 24. Februar 2015
Liebesgrüße aus dem Internet...
gebloggt von


Hach, was für eine Romanze! Und das hier bei uns und live! Aber von vorne:

Das da ist Korálion.



Er wohnt seit ein paar Wochen bei uns und ist mit Leela und Knasti hier eingezogen. Aber leider ein Singeledillo. Und daher etwas unglücklich unter uns allen Pärchen. Vor allem seit dem Valentinstag.
Da kam mir eine Idee: meine Cousine dritten Grades, Raspitella, hatte mir erzählt, daß sie sich vor kurzem bei "Elitegürtel.de" angemeldet habe, weil sie auch schon länger einen Gürteltiermann mit Niveau suchen würde.
Also haben wir heimlich einen Account für Korálion angelegt und heute war das Blind Date!

Es klingelt!




Für Korálion?! Besuch?




In einem Blind Date Paket!?




*schieb* Darin drrrrt es ja ganz lieb!




*fnell bie läfftige Plebefolie abreifen.... *




RATSCH. *kuller*




"Hallo? Jemand da drin?"




Ein süßes Punktschwänzchen...!




*plöpp* Heraus kam.... meine Cousine Raspitella!!!




Da hat's den Korálion direkt noch mal umgehauen...




"Drrrr, hallo? Geht's dir gut?"




Tja, und seit Korálion wieder atmen kann, sitzen die zwei so da.....:



Also ich schätze mal, meine Cousine zieht jetzt bei uns ein.

Stracciatello

Direkter Link hierhin

(8 interessante Kommentare)     Dazu muß gesagt werden:  


 

                           
 


Sonntag, 26. Oktober 2014
Haaaaaallo, wir sind neu hier!!!
gebloggt von
und


Wir sind Leela und Knasti!



Griaß eich, wir sind neu im Rudel! Aus dem Allgäu sind wir ins nördliche Harzvorland umgezogen, weil uns die dünne Bergluft nicht so gut bekommen ist und es dort außerdem jetzt schon schneit. Das ist uns dann doch etwas zu wildromantisch gewesen...

Aber die Herde und die Zweibeiner dort waren echt nett, lag echt nicht an euch, Leute!

Gemütlich ist es hier auf jeden Fall, das haben wir vorher überprüft....



....ein Heim ohne Sitzsack ist nämlich undenkbar. *hhhhrrrrrrch*



Und tolle Sachen gibt es hier. *mops*



Wie, nicht mein Bleistift? Bleistift, welcher Blei.... ach DER Bleistift! *grins*



Ja, also ich glaube, wir hören uns jetzt erst mal von den anderen 88 Dillos hier die Herdenregeln an und drrren uns mal bei allen vor. Dann bekommt Knasti vielleicht auch den Bleistift.

Leela und Knasti

Direkter Link hierhin

(6 interessante Kommentare)     Dazu muß gesagt werden:  


 

                           
 


Sonntag, 3. November 2013
Hallo, wir sind die Neuen!
gebloggt von
und

Guten Abendrrr, dürfen wir uns kurz gegenseitig vorstellen?

Wir sind neu im Rudel!!!




Also, die süße Dillodame rechts heißt Happy, sie ist das fröhlichste Gürteltier, das ich kenne! Ich habe sie in der Perlscktier-Station kennengelernt, dann wieder kurzzeitig verloren und schließlich bei Halligen wiedergetroffen - was für ein Glück! Happy lächelt eigentlich immer und freut sich über alle schönen Sachen, die ihr so am Tag begegnen: Blümchen, leckeres Frühstück, Sonne, prasselnder Regen, Tee, Ruhe, Trubel... irgendwie ist sie voll die Optimistin und das Gute-Laune-Drrr. Ihre Hobbys sind singen, durch Blumenwiesen flitzen und im Sonnenschein liegen. Und weil sie mich immer wieder zum Lachen bringt, bleiben wir zwei ab jetzt immer zusammen.


Hihi, der Dillomann, der mich da so nett vorgestellt hat, heißt Mellow, der Sanfte. Er ist ganz weich und kuschelig und ich könnte den ganzen Tag nur mit ihm schmusen... er ist so flauschig!!! Aber vor allem ist er ein sehr netter Kerl, eher ein ruhiges Drrr, aber schlau und freundlich. Er liest übrigens sehr gerne und sehr viel... War echt schade, daß wir uns aus den Gürteln verloren hatten, da war ich schon etwas schlappohrig. Aber irgendwie hab ich immer gedacht, daß wir uns bestimmt irgendwo wiedersehen - und jetzt hat es tatsächlich geklappt und wir bleiben von nun an echt "immerundewig" zusammen.

Die ganze große Dillobande hier haben wir gerade kennengelernt - die sind auch alle echt nett und haben uns direkt einen schönen Platz im Regal freigemacht.

Wir lesen uns also, ihr Armadillos, Mungos, Erdferkel, Tapire, Warane und Menschen da draußen!

Happy und Mellow

Direkter Link hierhin

(2 interessante Kommentare)     Dazu muß gesagt werden:  


 

                           
 


Freitag, 7. Dezember 2012
Bei uns auch, bei uns auch!!!
gebloggt von


Ich habe es doch gerochen... bei uns würde es auch bald schneien! Und tatsächlich: seit zwei Tagen liegt hier endlich auch Schnee!

Da: alles weiß!




Naja, ist nicht so dolle hoch, wie im Allgäu, wo Schlums gerade Urlaub macht - aber immerhin kann Frauchen dann auch noch ohne Schneeketten autodrrren.




Und ich habe das Gefühl, da hinten kommt noch eine dicke Schneewolke...!




Da es schön unter 0°C ist, bleibt der Schnee auch fein liegen - das ist schon was anderes als damals in Bonn... da wurde bis Januar höchstens der Regen kälter...




Also ich freu mir gerade einen Knick in den Gürtel,
Snow

Direkter Link hierhin

(4 interessante Kommentare)     Dazu muß gesagt werden:  


 

                           
 


Mittwoch, 31. Oktober 2012
Hallo? Wien?
gebloggt von
+

Es gibt ja Frauchen, die gibt's nicht...
So eins wie unseres.
Stellt eine Schüssel voller Süßes in den Flur und meint, kein Dillo bekäme davon Wind...?

Hat sie wohl nicht mit Spürnase Zora und Superschnüffler Nobody gerechnet.

Schau mal einer an. Wieso steht das hier und nicht im richtigen Zimmer?




Hops. AUA. Hmpf...




Ach, herrlich, ein Bad in Süßigkeiten! Drrrrstatisch!



In diesem Moment - unsere Jubelrufe waren scheinbar nicht gänzlich gedämpft - zieht uns diese Manschenfrau an den Ohren aus dem Paradies!

Das sei für die Kinder, heißt es. (Hrrrr? Haben wir was verpasst, seit wann haben wir hier...) Für FREMDE Kinder auch noch. Also neee.

Danach bekamen wir wir die ganze Geschichte von Halloween erzählt und das das nix mit Österreich zu tun hat. Aber interessant das Ganze, und jetzt wissen wir auch, wie wir an die Süßigkeiten rankommen:

*Grimassen schneid und schrrrrecklich gefährlich drrrr*
DRRRICK OHR DRRREAT!!!!!




Zora und Nobody

Direkter Link hierhin

(7 interessante Kommentare)     Dazu muß gesagt werden: