Schön war's in Neuharlingersiel...
gebloggt von
und

Hallo liebe Leser, hier kommt unser sehr fotolastiger Blogeintrag zur letzten Woche! Wir waren mit den Zweibeinern an der Nordsee, genauer gesagt in Neuharlingersiel, das ist klein, hat einen Hafen und da leben ganz viele Ostfriesen.

Das schönste ist der Sandstrand, den wir direkt am zweiten Tag unseres Urlaubs ausgiebig erkundet haben. Am Meer kann man übrigens endlich mal sehen, daß die Erde rund ist, seht ihr?



Die Strandkörbe waren aber echt mal viel zu groß - denkt denn da niemand an Gürteltiere???



Da haben wir uns lieber eine Sandburg gebaut.



Gerade als wir merkten, daß Sandburgenbauen anstrengend ist, rief Frauchen: "Teetied!" und meinte damit eine wundervolle Erfindung:
die Ostfriesische Teekultur:



Weil man laut der ostfriesischen Teevorschriften den Tee nicht umrührt, mußte Scales natürlich doch mal umrühren und wurde prompt ertappt. Ups!



Am nächsten Tag waren wir in einer anderen Stadt zu Besuch, in Esens, da waren überall bunte Bären zu sehen!



Wir haben dann gelernt, daß im Mittelalter ein Bär die Stadt gerettet hat, und die Menschen daher seitdem dort die Bären verehren.



Prompt bekamen wir einen Bärenhunger (!) und meldeten Futterzeit bei den Menschen an. Wir wurden angegrinst: "Kommt mal mit..." Und schaut euch das Foto mal an: solche Riesenportionen hier schafft ja kein Gürteltier, die Zweibeiner mußten helfen - und hatten deswegen wohl auch gegrinst.




Wir waren dann aber immer noch nicht so schwer, daß uns der Frittenbär nicht hätte hochheben können:




Am nächsten Tag bekamen wir einen eigenen Strandkorb geschenkt, weil wir am Anfang des Urlaubs die falsche Größe der Strandkörbe bemängelt hatten. Sehr entspannend so ein Teil, darum sitzen die Menschen da so gerne drin!




Bei der nächsten Teetied zu Hause in der Ferienwohnung war es dann schon recht eng: wir wollten beide im Strandkorb sein und kamen kaum noch an unsere Frauchens Tasse ran.




In der Düne hingegen war das Doppelstarndkorbsitzen schon sehr romantisch!




Der Rollmops Fietje von Frauchens Mutter war übrigens auch mit von der Partie und robbte sich unermüdlich die Dünen hinauf:




Dieses sonnige Urlaubsbild haben wir für euch in Wallpapergröße (klick-aufs-Bild!) hochgeladen:




Auch die Abendstimmung am Meer ist sehr schön, man kann stundenlang auf die Wellen schauen...




Am folgenden Tag regnete es dann - für Ostfriesen leicht erhöhte Luftfeuchtigekeit. Die Menschen gingen ins Schwimmbad und klapperten danach die Teestuben der Umgebung ab. Das ist ein Bild von so einer "Teestuben-Such-Fahrt".




Den Abend verbrachten wir wegen des Regens nicht am Strand, sondern in der Wohnung. Die Zweibeiner schauten einen Film und wir lasen die örtliche Zeitung:




Am folgenden Tag war das Wetter aber direkt wieder schön!




Mit dem Schiff fuhren wir auf die Insel Langeoog. Das ist eine sehr lange Insel, weswegen die Ostfriesen sie auch Langeoog = Langeinsel getauft haben. Sehr schlau, diese Ostfriesen.




Wir übernahmen das Steuer...




...und kamen trotzdem gut an. Mit dem Inselbähnchen ging es dann weiter in die Stadt, weil dort nämlich keine Autos fahren dürfen.




Hier der Beweis, daß wir in Norddeutschland waren: da ist das "N" für Norden und da sind auch wir.




Wir genossen den Ausblick...



...in alle Richtungen.



Den Rest des Tages teilten wir uns mit den Menschen einen Strandkorb (das war auch nett)!



Zwischendurch flitzten wir aber immer wieder mal durch die Langeooger Dünenlandschaft:



Der Abreisetag bescherte uns dann noch einen herrlichen Sonne-Wolkenhimmel, was allen den Abschied nicht leicht machte.



Aber wir haben jetzt schon beschlossen: wir kommen wieder! Drrr!

Und zum Schluß noch ein Erinnerungsvideo von uns: denn in den ersten Tagen war es so windig, daß uns ganz schön die Ohren geflattert sind. Frauchen war so nett das aufzunehmen:



Rainy und Scales

Dazu muß gesagt werden:



bommels and friends, Donnerstag, 2. Juni 2011, 04:27
Was für eine schöne Reise
immerhin war hier ja der Name nicht Programm.
Aber warum sind da Bilder aus Essen drin? Zudem habt ihr die Stadt falsch geschrieben.

halligen, Freitag, 3. Juni 2011, 22:56
Neee, wir haben zwar dort lecker gegessen, aber die stadt hieß wirklich so "falsch".


das.mungo, Donnerstag, 2. Juni 2011, 09:18
Ein schöner Urlaub war das
Der Strandkorb ist ja toll. Sowas will ich auch...

Sooo schöne Fotos *träum*

halligen, Freitag, 3. Juni 2011, 22:57
Hey, Mungo!
Ist auch echt empfehlenswert, so ein Strandkorb in richtiger Größe!


moosebag, Donnerstag, 2. Juni 2011, 14:33
Das schaut ja voll nach Entspannung aus ...
Tolle Bilder, tolle Gegend, tolle Geschichte :D

Sieht so aus, als wärt Ihr, trotz der Mitnahme von Frauchen und Herrchen, in einen richtig tollen Urlaub gefahren. Habt ja so einiges Erlebt dort, und wenn man genau hinsieht, merkt man, dass Ihr Frauchen wohl ordentlich erzogen habt - Ihr müsst Euch wohl keine größeren Gedanken machen, wenn Ihr sie mal alleine herumlaufen und alles beschnüffeln lasst ....

Tolles Ding ...

halligen, Freitag, 3. Juni 2011, 22:58
Meinst du?
Wir machen uns ja schon immer mal wieder Sorgen, wenn die Zweibeiner alleine rumziehen und wir kein Auge auf sie haben können, hihihidrrr!


halligen, Freitag, 3. Juni 2011, 23:30
Nachtrag...:
Und das hat Frauchen dann gestern Abend (daher schlechte Beleuchtung vom Bild) noch im Regal gefunden und schwer gelacht!





Danke an unsere liebe Blumengießerin für diesen herrliche und vor allem allen Regeln des "Drrrden" folgenden Spaß!


halligen, Freitag, 3. Juni 2011, 23:40
- Forenkommentare -


von Mari » Do 2. Jun 2011, 08:07
Halligen, was für herrliche, wunderschöne Urlaubsfotos :D ! Deine Fotos bringen die Stimmung so richtig klasse rüber. Ich könnte sofort meine Koffer packen und los. Das Nordseeklima würde meinen momentan geplagten Bronchien bestimmt gut tun. Und der leckere Tee auch! Der Knaller ist der Strandkorb für Dillos! Ich hoffe, Du hast jede Menge davon im Reisegepäck, denn meine Dillo´s sind bestimmt nicht die Letzten, die einen bei Dir ordern wollen.
Und das Dillo- Video ist total witzig! Zu süß, wie da die Dilloöhrchen im Wind flattern, lol. Ganz liebe Grüße
Mari


von Schoko » Do 2. Jun 2011, 11:22
Dieser Strandkorb erinnert mich an mein Praktikum, da gibts den nämlich in Kindergartenkindergröße xD
Wow, die Urlaubsbilder sind richtig klasse! Oh man und das Video, das ist ja windig dort!


von Katze » Do 2. Jun 2011, 22:50
Da beneidet man euch ja wirklich sehr, um den schönen Urlaub. Und der Strandkorb in Dillogröße ist ja auch klasse. Das darf ich nur meinen Schlingeln hier nicht zeigen, sonst ist das Geschreie wieder groß ;)
Es hat wieder wahnsinnig viel Spaß gemacht, Deine Bilder
anzuschauen. Einfach herrlich. Und das Video mit den
flatternden Dilloöhrchen ist ja zu niedlich. Als ob sie
versuchen wollen irgendwo zu lauschen.
Lieben Gruß Katze


von Gizmo1 » Fr 3. Jun 2011, 12:39
Huhu Halligen, dein Urlaubsbericht ist einfach Klasse. Hat total viel Spaß gemacht, das zu lesen und die Bilder anzuschauen und deine Dillos haben echt ne Menge erleben können! Der Strandkorb ist einfach der Hammer und meine Dillos haben auch schon 23 davon angefordert, da jeder eins für sich will. Na ja ich werde sie wohl überreden müssen, dass sowas hier nicht zu finden ist ;)
Deine Fotos ohne Dillos finde ich auch super schön! Ahh LA MER...... ich vermisse solche Landschaften sehr. Und wie schmeckt der Tee dort? Anders als das normale?



halligen, Freitag, 3. Juni 2011, 23:41
Zum Tee...:
Der Tee dort schmeckt einfach besonders lecker, finde ich - ab das am Wasser liegt, der Tatsache, daß man im Urlaub ist, oder einfach an der ostfriesischen Tee-Zubereitung, kann ich nicht sagen.


chilli3, Sonntag, 5. Juni 2011, 22:44
wir wollen auch...
...in den Urlaub fahren!

Eure Bilder sind einfach herrlich!
Da packt einen gleich das Reisefieber!
Und das Video ist super!

Und danke für das schöne Bild in Hintergrundgröße, es ziert schon unseren Desktop :).

Witzigerweise hat Frauchen uns vor einigen Wochen zwei Strandkörbe mitgebracht. Allerdings sind die ziemlich klein, so das nur die kleinen Perlis reinpassen, selbst für mich kleines Dillo ist es etwas eng, aber ich passe hinein :).



Drrrüße von Tigro

halligen, Montag, 6. Juni 2011, 23:10
Ihr habt doch scheinbar....
...Urlaub vor der Haustüre. *neidisch auf See und Steg bin*

Das Ohrenflattervideo ist echt gut, gell? Haben sich alle Dillos schon ganz oft angesehen.

Ist ja echt super, daß es die Strandkörbe auch für kleine Dillos gibt!

Grüße an Tigro und alle anderen Dillos von Chilli!


elwood_und_gisela, Montag, 6. Juni 2011, 08:17
Drr...noch 13 Tage ...
...und der Rest von heute! Dann darf ich mit nach Juist! Langeoog war Frauchen auch schon - ohne uns drrrtststs... die ist echt schön die Insel! ...und ich weiss jetzt was wir uns von Frauchen wünschen... auch so einen genialen Strandkorb!!!!!! ...und Tee...hach... Frauchen, dauert es noch lange??

Sooo schöne Fotos... und das Video ist der Oberhammer drrrrr... das flattert ganz schön!

Viele liebe Grüße,


halligen, Montag, 6. Juni 2011, 23:06
Hui....drrrr!
Das ist aber fein, daß du in den Urlaub mitfährst, Brüderchen!

Dann halte mal nach so einem genialen Strandkorb Ausschau, unbedingt probeschlummern, sagt Scales!

Hoffentlich staucht sich die Zeit bis dahin voll zusammen und dehnt sich im Urlaub dann wieder aus...

Drrmäßige Grüße,
Batido


russell the wombat, Dienstag, 21. Juni 2011, 14:00
Hallo Reisedillos!
Euer Strandkorb ist klasse. Sowas hab ich an der Ostsee auch gesehen, aber leider keine in Wombatgröße... schnief.

Grüße
Russell der Wombat

halligen, Dienstag, 21. Juni 2011, 20:07
Laß mich raten...
... Wombatgröße liegt zwischen der unserer Strandkorbgröße und einem mittelgroßen Stuhl?


russell the wombat, Dienstag, 21. Juni 2011, 20:43
Gut geraten!
Hi Stryker,

so isses!

Eine Sitzbreite von 20 cm würde für einen gut gebauten Wombatpo genau passen.

Dafür habe ich mein eigenes Strandtuch mit einem eingestickten Bild von mir!

Grüße
Russell

halligen, Dienstag, 21. Juni 2011, 22:52
Das ist schick...
...ob es das auch für Dillos gibt?


russell the wombat, Mittwoch, 22. Juni 2011, 00:39
Vielleicht in Dilloland...
Hm, schwierig. Mein Strandtuch war ein Geschenk von einer lieben Freundin aus meinem Heimatland Australien. Da gibt es aber keine Gürteltiere, oder?

Falls es Euch interessiert, hier sind Bilder von mir in einem Menschenstrandkorb - Ihr seht das Größenproblem - und von meinem Strandtuch *stolzdraufbin*:Travel Page by Russell_the_Wombat

russell the wombat, Mittwoch, 22. Juni 2011, 00:46
Upps...
... das mit dem Link klappt nicht, aber mit Copy&Paste ins Browserfenster kommt man auf meine Seite. Sorry!

halligen, Mittwoch, 29. Juni 2011, 21:49
Link habe ich mal korrigiert!


Hallo, ich bin Muriel, der PC.Spezialist der Gürteltierband hier.
Dein Link war nicht korrekt in die <>-Zeichen gefasst, habe ich geändert.

Coole Seite, dürfen wir die verlinken?

Gürteltiere leben in Freiheit übrigens ausschließlich in Amerika - in Australien also nur in Zoos.

russell the wombat, Donnerstag, 30. Juni 2011, 00:49
Many Thanks!
Hi Muriel, danke für die Korrektur des Links!

Na klar dürft Ihr meine Seite verlinken, wenn Ihr möchtet. Freut mich, wenn sie Euch gefällt. Das dort ist halt kein Blog, sondern ein Forum, wo es um Reisen geht und wo jeder seine eigenen Reiseseiten basteln kann.

Amerika... Genau das meine ich - vielleicht gibt es da, wo Dillos leben, auch Handtücher mit Dillos drauf? Sonst wäre es eine echte Marktlücke!!!

halligen, Donnerstag, 30. Juni 2011, 18:32
Gute Idee...
...da kann man bestimmt im Internet mal nach suchen.

Verlinkung kommt in Kürze, weil alle Dillos meinen: deine Seite in dem Forum passt zu uns!