Garteninspektion
gebloggt von


Den lieben langen ganzen Sonntag haben wir die Menschenfrau heute nicht im Haus gesehen - was macht die denn die ganze Zeit über im Garten? Terrassenwetter war ja noch nicht... so 16°C und Sonne nur pfötchenweise...

Mal nachschauen...




Ah, der Maiblumenstrauch hat Bellies als Nachbarn bekommen! *Schnupper* Nur hübsch, kein Duft.




Hui, die Veilchen in der Wiese haben sich vom letzten Schnee erholt und sind wieder voll da - man sieht mich kaum noch!




Ahhhh - hier hinten, hier ist ja jetzt ein Beet!




Frauchen sagt: hier rechts sind Kartoffeln drin, wow, Kartoffeln! Echte Kartoffeln! POMMES!!!!! :-)




Und hier links hat die Menschenfrau Pastinaken eingesäht - die mögen wir nämlich auch voll gerne.




Und die langen Stangen, die die Tomaten eigentlich gar nicht brauchen, bekommen dieses Jahr die Bohnen! Gepflanzt haben wir die aber noch nicht, weil es dafür noch zu früh ist, sagt die Menschenfrau.




Und links neben dem Beet, da steht jetzt so ein Plastikding. Warum denn das? Was'n da drrrrin? Ah so... Kompost! Für die Karoffeln...




Aber das Tollste ist das riiiiiiesige grüne Ding hier drrrrüben! Schaut mal, wie rieeeeeesig!




Eine Gürteltierdusche!!!! *Sommertag vorstelll und Wasser marsch* Wie? Regentonne... Och nö...




Na gut, aber das wirklich Allerbeste ist das hier: ein kleiner junger Elstar-Baum! Da werden irgendwann leckere Elstar Äpfel dran wachsen... dann brauchen wir für einige Tage gar keine im Bioladen kaufen! Praktisch!



Finden wir alle ziemlich gut, daß die Menschenfrau nicht immer den ganzen Tag am PC sitzt, hihihihi...


Hermine

Dazu muß gesagt werden:



sinela, Montag, 22. April 2013, 17:58
fleißig
Mensch Hermine, das war das Frauchen aber fleißig! So viele tolle Sachen eingepflanzt, da kann der Sommer ja kommen.

halligen, Montag, 29. April 2013, 16:21
Ja, ist sie... manchmal.
Sie wuselt jetzt immer öfter durch den Garten, auch wenn sie momentan etwas schniefen muß, wegen der Pollen, sagt sie...


das.mungo, Mittwoch, 24. April 2013, 17:28
Drrrrastisch!
Pommes aus eigener Ernte? Und dazu ein Gestell an dem die Dosen mit den Bohnen drinnen wachsen? Da bin ich jetzt aber neidisch.

Freue mich schon auf die Geschichte Eurer ersten Ernte!


halligen, Montag, 29. April 2013, 16:22
Ach,
die Bohnen wachsen doch in Dosen? Frauchen behauptet immer, Menschen würden die in Dosen rein tun!

Tsss, die erzählt uns Dillos immer Geschichten und wir glauben die auch noch! ;-)


russell the wombat, Mittwoch, 1. Mai 2013, 00:26
Das wäre doch unlogisch, Hermine. Warum sollten die Menschen die Bohnen erst in Dosen reintun, bloß um sie wieder aus den Dosen rauszuholen?