Lecker Fressen [38]: Gürteltiergulasch - da freut sich jede Sau!
gebloggt von


Gestern habe ich mit Frauchen mal wieder Gulasch gekocht, denn es gab viele unverkäufliche Paprika im Bioladen, denen sich die Zweibeinerin mitleidig angenommen hat.

Und da wir Dillos und auch die Menschen ja keine Tiere essen (auch wenn zwischendurch immer wieder von "Gürteltiergulasch" die Rede war, dann nur, weil wir es kochen!), mussten wir Ersatz finden:



Zudem kam zum Einsatz:



Hier das ganze Rezept:

- in einem beschichteten Topf Knobi und Zwiebeln andünsten
- ömmelige (es gehen auch frische!) Paprika in kleine Streifen oder Stücke schnippeln und auch in den Topf schmeißen
- mit dem Veggi-Gulasch und 300ml heißem Wasser aufgießen, köcheln lassen
- dazu Nudeln kochen (manche essen Gulasch auch mit Kartoffeln)
- später, wenn's gerade langweilig wird (so nach 10-15 min) die Jägersauce in 300 ml kaltem Wasser auflösen und in den Topf gießen.
- dann muß ein scharfes Gürteltier wie ich die ganze Sache ordentlich würzen: Chillisauce, scharfes Paprikapulver, Pfeffer schwarz und weiß, "Arrabiata"-Gewürzmischungen und dann noch eine gescheite Menge an Salz und Zucker zum Abrunden.

Das wars auch schon!

Und kein Schwein und keine Kuh ist bei dem Kochvorgang zu Schaden gekommen!

Hier köchelt alles gerade heftig - noch ganz am Anfang, bevor die Nudeln dazukommen



Und so sieht es dann fertig gewürzt und mit Nudeln aus:



"Fertig, Frauchen! Ist leider nichts mehr für euch Menschen übrig, ich bring den Topf dann mal zu den anderen Dillos!"



Naja, habe Frauchen dann doch noch was dagelasssen, hihihihdrrr.

Guten Appedrrr!

Pepper

Dazu muß gesagt werden:



tigallo, Mittwoch, 4. Mai 2011, 23:10
Uff...
... was bin ich erleichtert!

Als ich den Titel las, klopfte mein kleines Herzchen ganz doll und mir brach Gürteltierschweiß aus!
Ja, so war das.
Ich dachte doch wirklich, bei euch hätte es Gulasch aus Gürteltieren gegeben! Was war ich geschockt!!
Gut zu lesen, dass es nicht an dem war, sondern der so heißt, weil ihr ihn gekocht habt! *erleichtert aufatme*

Eins muss ich auf jeden Fall sagen, es sieht super lecker aus! *Wasser läuft im Mäulchen zusammen*

Hat's denn geschmeckt?

drrrrr-mäßige Grüße
Tigallo, das kleine Tigergürtelchen

halligen, Mittwoch, 4. Mai 2011, 23:23
Siehste, Pepper...!!!!
Ich habe dir doch gesagt, wenn du so einen dusseligen Titel für den Blogeintrag nimmst, dann machst du anderen Dillos unnötig Angst! Grrrdrrr. (Gürteltiermänner!)

Also Tigallo, ist wirklich alles in Ordnung, der Pepper ist nur frech! Und geschmeckt hat es super, selbst Chilli war sehr angetan!

Wir haben sogar zwei Tage dran gefressen, mit den Zweibeinern zusammen - das war eine leckere Riesenportion!